Mit leuchtenden Herzen …

Regelmäßig kommt eine Gruppe Hortkinder ins Heim. Gestern ging es rund im adventlich geschmückten Atrium. Normalerweise ist dort am Samstagnachmittag Kuchen- und Waffelessen angesagt. Gestern saßen die Bewohner gespannt mit staunenden Augen da. Etwa zwanzig Hortkinder hatten ein halbstündiges Programm mit Gedichten und Liedern vorbereitet. Los ging es mit dem Weihnachtsbäckerei-Lied. Die Kinder waren mit Schürzen und Backmützen verkleidet und begleiteten das Lied mit entsprechenden Gesten. Auch einige Instrumentalstücke gab es. Zum großen Teil waren es traditionelle Weihnachtslieder, bei denen viele Bewohner engagiert mitsangen. Eine Frau sagte bei jeder Gesangspause: „Wundervoll“. Zum Schluß gab es einen Adventskalender-Rap, der bei den Senioren auch gut ankam. Von den Kindern kam eine große Begeisterung an ihrem Tun rüber. Eine Seniorin deutete am Ende des gemeinsamen Nachmittags auf die Runde der Kinder und meinte: „Mit leuchtendem Herzen“. Leider konnte Mama nicht dabei sein, denn ihr Gesundheitszustand hat sich sehr verschlechtert.

Advertisements

2 Gedanken zu „Mit leuchtenden Herzen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s