Ausbildung zum Alzheimerhund

… lautet eine Suchanfrage des heutigen Tages, die einen Nutzer auf dieses Weblog brachte und mich – zugegebenermaßen – zum Schmunzeln brachte, denn bei einem „Alzheimerhund“ stelle ich mir spontan einen Hund vor, der dieses Krankheitsbild hat, woran auch immer man die Desorientierung festmachen mag. Ich vermute aber, dass nach einem Hund gesucht wird, der Alzheimerkranke besucht und eine entsprechende Therapiehundeausbildung hat. Darüber habe ich einiges geschrieben, aber das wurde bei der Suchanfrage nicht gefunden. Die Geschichten und Erlebnisse mit Therapiehund Largo sowie Details über seine Ausbildung sind unter der Kategorie „Tierisches“ abgelegt.

Die Frage „besuchshund im seniorenheim steuerlich absetzbar?“ kann ich nicht beantworten. Ich weiß nur vom Halter des Besuchshundes, daß die amtstierärztlichen Untersuchungen für Therapiehunde kostenfrei sind. Vom Heim bekommt der Hundehalter eine Aufwandsentschädigung von weniger als 20 Euro pro Termin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s