Fernsehtipp: „Schockdiagnose Alzheimer“ bei Maischberger

Letzte Woche wurde im Fernsehen der Spielfilm „die Auslöschung“ ausgestrahlt, Ich habe die Vorschau dazu gesehen und entschieden, daß ich den Film nicht sehen möchte. Die Sicht, die vermittelt wurde, war zu sehr von der defizitären Seite der Demenz geprägt. Vermutlich hat es mit diesem Film zu tun, daß in der nächsten Talkshow „Menschen bei Maischberger“ das Thema „Schockdiagnose Alzheimer: Unheimlich und unhailbar“ dran ist.

Die Gästeliste klingt interessant:
Gäste: Lisa Fitz (Mutter demenzkrank/Kabarettistin), Eva Jacob (Schwester demenzkrank/Sängerin der „Jacob Sisters“), Gabriele Briem (Ehemann demenzkrank), Helga Rohra (demenzkrank), Prof. Dr. Frank Jessen (Alzheimer-Experte), Jens Spahn (Gesundheitspolitischer Sprecher/CDU). Besonders auf Lisa Fitz, die gern und viel quer denkt und sagt und auf Helga Rohra, die selber betroffen ist, bin ich gespannt.

Dienstag, 21.05.2013, 22:45 Uhr, ARD
(Wiederholungen:
Mittwoch, 22.05.2013, 03:35 Uhr, ARD
Sonntag, 26.05.2013, 1:00 Uhr, 3sat)

Advertisements

Ein Gedanke zu „Fernsehtipp: „Schockdiagnose Alzheimer“ bei Maischberger

  1. Danke für den Tipp. Die Frau Fitz ist klasse. Ich habe sie zweimal live mit ihrem Kabarettprogramm erlebt.
    Den Film mit Brandauer und Gedeck habe ich gesehen. Ich kenne keinen Dementkranken näher. Vielleicht habe ich mich deshalb unvoreingenommen an den Film gewagt. (Naja, und vor allem, weil ich den Herrn Brandauer so gerne spielen sehe.) Jedenfalls hat mich der Film tief bewegt, ja mir zeitweilig den Atem genommen und mich völlig aufgelöst zurück gelassen. Und – er hat mir Angst gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s