TV-Tipp: Frau Duda liebt – Leben mit einem Pflegefall …

so heißt eine Dokumentation des WDR über die 80jährige Frau Duda, die seit 13 Jahren ihren an Demenz erkrankten Ehemann pflegt und nur einmal wöchentlich die Hilfe eines Pflegedienstes in Anspruch nimmt.

Frau Duda liebt – Leben mit einem Pflegefall
Sonntag, 26.1.2014
16.30 – 17.00 Uhr
im WDR

Nachtrag: Ich bin sehr zwiespältig. Manche Menschen möchte man vor sich selbst schützen. Es wird zwar gesellschaftlich sehr gewürdigt, wenn jemand eine solche Pflege fast allein rund um die Uhr gewährleistet. Aber auch im Hinblick auf den zu Pflegenden habe ich da große Vorbehalte. Hat er wirklich in diesem sehr isolierten Umfeld die für ihn besten Rahmenbedingungen?

Wer die Dokumentation über Yvonne Herber, die mit 40 Jahren an Alzheimer erkrankt ist, verpaßt hat, kann sie nächsten Donnerstag sehen. Sie wird im WDR wiederholt

Menschen hautnah: Leben, lieben vergessen – Alzheimer mit 40
Donnerstag, 30.1.2014
22.30 – 23.30 Uhr
im WDR

Nach der Erstausstrahlung des Films gab es eine ausführliche Diskussion hier im Blog. Man kann sie hier nachlesen und weiterführen. Außerdem wurde im Deutschlandfunk eine Sendung ausgestrahlt, in der das Anfangsstadium der Demenzerkrankung von Yvonne Herber ausführlicher geschildert wird als es der Dokumentarfilm tut. Das Sendemanuskript findet man hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s